Dirk Schäfer
Hinter den Wölfen

Ingo Hirsekorn

Geige

wurde in Marl geboren und spielte bereits mit 5 Jahren Geige und Klavier. Er studierte Violine an der Folkwang-Musikhochschule Essen bei Prof. Vesselin Paraschkevov. Als 2. Geiger des Werethina-Quartetts machte er seinen Kammermusikabschluß mit Auszeichnung.Weitere Studien beim Amadeuas-Quartett, Yfrah Neaman, György Kurtag und Sandor Devich. Es folgten Konzertreisen und Rundfunkaufnahmen (BBC, WDR, Hungarian Radio) in ganz Europa. Mit seinem Quartett gewann er u.a. 1991 den Yehudi Menuhin-Award beim ersten London International String Quartett Competition.Nach langjähriger Mitgliedschaft in der Jungen Deutschen Philharmonie, sowie Aushilfstätigkeit in verschiedenen Orchestern ist er seit 1994 hauptberuflich Geiger im Kieler Philharmonischen Orchester. Außerdem spielt er seit über 20 Jahren im TrioTotal. „Hinter den Wölfen“ ist nach „Geisterbahn“ und „TangO.Und Piaf“ seine dritte Arbeit mit Dirk Schäfer.

Newsletter

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse nur für den Versand unseres Newsletters mit MailPoet. Sie können jederzeit formlos widersprechen. Weitere Details in unserer Datenschutzerklärung.

Gefördert durch


© 2020 Produktion Dirk Schäfer Hinter den Wölfen