Dirk Schäfer
Hinter den Wölfen

Vassily Dück

Akkordeon

Vassily Dück wurde in Russland/Sibirien in dem Städtchen Blagoweschenka gebo-ren. Er studierte am Staatlichen Konservatorium Novosibirsk und spielte als Solist und Konzertmeister bei der Philharmonie Altai, im Kammerorchester der Stadt Barnaul und zusammen mit dem Staatlichen Orchester Sibirien. Es folgten Aufnahmen für Radio Russia, das ZDF/3sat und die Radiosender von ARD, HR und WDR. In Deutschland hatte er u.a. Engagements an der Alten Oper Frankfurt, am Gasteig München, Theater Bremen, Schlossparktheater Berlin, Nationaltheater Mannheim, an der Oper Frankfurt und im Park des Schloss Bellevue Berlin (Sommerfest des Bundespräsidenten 2007) Vassily Dück ist Preisträger des Wettbewerbs „Creole – Preis für Weltmusik aus Deutschland“ 2007; des XXXII Premio e Concorso Internazionale Fisarmonica in Castelfidardo/Italien 2007 sowie des III. Astor-Piazzolla-Festivals in Lanciano/Italien 2008. Sein Repertoire reicht von Tango-Argentino über Musette bis zu Jazz und Klassik – er arrangiert und komponiert. Mit Dirk Schäfer arbeitet er bei „Hinter den Wölfen“ zum ersten Mal.

Newsletter

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse nur für den Versand unseres Newsletters mit MailPoet. Sie können jederzeit formlos widersprechen. Weitere Details in unserer Datenschutzerklärung.

Gefördert durch


© 2020 Produktion Dirk Schäfer Hinter den Wölfen